Boxer- Klub e.V. Sitz München, Landesgruppe Westfalen
Gruppe Heessen 

22. Deutsche Jugend- & Juniorenmeisterschaft

Mia ist seit Sommer 2020 bei uns in der Gruppe aktiv. Da der Boxer der Familie von Christian ausgebildet wird, Mia aber großes Interesse am Hundesport zeigte, gaben wir ihr unsere Omi Pina an die Seite.

Die beiden harmonierten vom ersten Moment. Übungsstunde für Übungsstunde wuchsen die beiden zusammen und machten sichtlich Fortschritte. Anfang 2021 haben wir dann beschlossen, dass Mia und Pina zur DJJM gemeldet werden.

Am 13.08.2021 war es dann soweit. Es ging zum offiziellen Training der 22. DJJM in Heepen- Bielefeld. Um das Ganze noch etwas spannender zu machen, hat Pina sich ein paar Tage vorher entschlossen läufig zu werden... Sie war jedoch nicht alleine, eine andere Hündin in der IBGH fand es ebenfalls angebracht.

Das hieß also für Mias erste DJJM und erste Prüfung überhaupt im Hundesport, GANZ am Schluss starten zu müssen... Doch unsere Mia blieb noch recht locker.... "Wir schaffen das schon!" So gingen wir am offiziellen Training das Schema nochmal ohne Hund durch und schauten uns alle anderen Starter am Samstag und Sonntag an. Am Samstag Abend konnte man Mia ihre Nervösität doch deutlich anmerken... aber hey.. wer wäre nicht nervös?!!

Sonntag Mittag nach dem letzten Schutzdienst war es dann ENDLICH soweit. Mia und Pina betraten den Platz. Das gesamte Wochenende gewartet, es war warm und Pina läufig... und was lassen sich läufige Hündinnen manchmal nicht alles einfallen.... 

Aber... was soll man sagen... es lief wie am Schnürchen. Es war eine sehr schöne und harmonische Unterordnung. Pina zeigte an diesem Wochenende wie flott man mit 8 1/2 Jahren noch sein kann.

Mit sehr guten 95 Punkten durften Mia und Pina nach ganz oben auf das Treppchen. 

Wir sind mega mega stolz auf die Beiden.

Mia, das hast du super gemacht! Mach weiter so!